Freitag, 8. Januar 2010

Kleinigkeiten...

... sind heute Abend entstanden. Ich wollte heute das erste Jerseyshirt aus einer Serie von insgesamt vier Teilen (!) nähen und bin gleich bei der ersten Naht kläglich gescheitert. Keine Ahnung, was ich meiner geliebten Maschine angetan habe, dass sie so zickt, sie näht heute alles einschließlich Gurtband einwandfrei außer Jersey, schon die Stretchnaht war so komisch, ging aber noch, und dann die Ziernaht, die sieht leider so aus:

Dies soll der Stich Nr. 29 sein... falls jemand eine Idee hat, an was das liegen könnte, darf mir gerne einen Tipp geben...

Sehr frustriert wollte ich eigentlich die Maschine gleich ganz ausschalten, habe mich dann aber doch noch entschlossen, mal ein paar Schlüsselbänder zu nähen, was ich schon länger mal vorhatte. Promt sind auch in kürzester Zeit drei wunderschöne Bänder entstanden, die mich ein wenig über die Enttäuschung mit dem Jersey hinweg trösten (oder liegt's doch an den letzten Lebkuchen der Saison?).

Webbänder:
"Spiegelwald" (Design Luzia Pimpinella)
"Nachteulen" türkis (Design Janeas World)
"Paisley" braun (Design Luzia Pimpinella)
Gurtband 25 mm von HIER
Rohlinge für Schlüsselanhänger von HIER

Kommentare:

  1. Meine Vermutung wären Fussel unter der Stichplatte, evt. sogar so "zusammengedrückte Fusselraupen" zwischen den Zähnchenreihen...
    Liebe Grüße und viel Glück bei der Fehlersuche
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hast du mal versucht den Stich auf normaler Popeline zu nähen ? Bei mir geht der wunderbar, vielleicht lag es am Jersey !!

    Herzensgrüße Yve

    AntwortenLöschen
  3. @ ElfleinYve
    Also auf allen unelastischen Stoffen näht meine Nähmaschine einwandfrei alle Stiche, auch diesen. Ich habs heute Vormittag nochmal auf dem Jersey probiert und prompt war es nicht mehr ganz so schlimm... warum auch immer, vielleicht hat sich die maschine über Nacht erholt. Ich werde sie aber doch nochmal "auseinander nehmen" und sauber machen, glaube aber nicht, dass es daran liegt. Ich glaube,ich steige vorerst auf den ganz normalen Zickzack um bei diesem Jersey und hoffe, dass ich damit durchkomme. Mich wundert einfach, dass es bei dem Billigst-Jersey, den ich bisher verarbeitet habe, immer einwandfrei ging, und jetzt habe ich das erste Mal einen "guten" genommen, und schon hapert's...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi, manchmal hilft es auch, wenn man bei "schwierigen" Stoffen etwas Stickvlies unterlegt.
    GGLG Marion

    AntwortenLöschen