Samstag, 6. März 2010

Retro-Roxy

Meine erste Roxy ist in Retrofarben und -mustern entstanden. Wenn man von den ungefähr 99 Nähten absieht, die ich zwischendurch aufgetrennt habe, kann sich das Endergebnis (sogar der Reißverschluss...) sehen lassen. Aber bei der nächsten mache ich eine zusätzliche Unterteilung längs und ein bißchen mehr verziert wird dann auch. Jetzt überlege ich noch welche Stickerei drauf passen würde. Ich lande ja derzeit ja immer und immer wieder beim ZWERGENPAAR, und ich finde das würde auch perfekt passen, aber eigentlich wollte ich mal was anderes....hat jemand eine Idee?

 
Schnitt "Roxy" von HIER
Größe 98/104 (passt)
Retro-Stoff und Elefanten-Stoff von HIER
Reißverschluss von HIER

Edit:
Danke für eure Kommentare. Ich glaube ich lasse sie so wie sie ist.

@schnupsel
Die Aufhängung der WIMPELKETTE ist eigentlich gar keine... ich habe einfach nur so VORHANGCLIPS, die gibt's bei uns überall im Haus an den Vorhangseilen zur Befestigung der Deko.

@ nochmal schnuspel
Die einfachste Lösung ist fertiges Schrägband zu nehmen. Die spezielle Schrägband-Funktion (nämlich sich "in die Kurve zu legen" ist bei der Girlande aber ja nicht erforderlich, daher schneide ich immer den Stoff folgendermaßen zu:

1. Für einen 1 cm hohen Streifen (gutes Maß für eine Wimpelkette) einen Streifen Stoff mit 4 cm Höhe zuschneiden

2. Oberen und unteren Rand jeweils zur Mitte bügeln, das ganze dann einmal mittig falten und ebenfalls bügeln. Dann hast du einen Streifen wie ein Schrägband, eine Seite geschlossen, eine offen.

3. In die offenen Seite kannst du ganz einfach deine Wimpel schieben und alles einmal knappkantig nähen - fertig

Falls du irgend etwas nicht verstanden hast (ist vielleicht alles ein bißchen theoretisch) melde dich einfach kurz, am besten per mail

 

Kommentare:

  1. Fleißig fleißig!!!Ein wirklich schönes Shirt. Beneidenswert, traue mich noch nicht an T-Shirts, wird aber noch. Ich würde es nicht mehr verzieren, es hat so schon Scharm duch den schönen Stoff. Am Donnerstag kam endlich mein ersehntes Stoffpaket - es wurde schon alles gewaschen und bald geht es ans Nähen, zuerst ein Utensilio von Dir. Zu Hause liegen noch zwei Shirts mit Inkognitiere, welche fertig genäht werden müssen, sind aber bei meinen Eltern zu Besuch und so muss ich mich bis morgen gedulden. Bilder folgen dann gleich, sobald ich fertig bin.

    AntwortenLöschen
  2. Wollte mal noch fragen, wie du die Aufhängung der Wimpelkette gemacht hast? Wolle meiner Tochter zum ersten Geburtstag eine Nähen - hab dazu zwar noch ein 1/2 Jahr Zeit, aber man kann ja schon mal anfangen.

    AntwortenLöschen
  3. Hmmn, mit der Stoffkombi ist es so schon ein Hinguckerteil... Wenn du die Roxy noch besticken willst, muss die Datei ganz schlicht sein, sonst es viel zu unruhig. Ich denke, das Zwergenpaar wäre von daher perfekt oder etwas in dieser Art.

    GLG und ein schönes Weekend
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. super schön so in retro-look...was die stickerei angeht, da käme es darauf an was du hast, obwohl ich die bluse auch so toll finde...

    einen schönen abend und glg nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hmmnn, der Stoffmix ist allein natürlich schon ein richtiger Hingucker.... Wenn du die Roxy noch besticken willst, würde ich auf alle Fälle was Schlichtes nehmen, sonst wirkt es viel zu unruhig... Die Zwerge oder etwas in dieser Art wäre von daher perfekt...

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Roxy steht noch auf meiner ToDo-Liste.... trau mich nur nicht dran.
    Ein Zwergenpaar vorne drauf wäre PERFEKT - finde ich .....

    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die schnelle Antwort. Das ist eine echt gute Idee. Die einzelnen Wimpeldreiecke sind ja an einer "Leine"- hast Du da einfach Stoff genommen und diesen doppelt als Kette genäht?

    AntwortenLöschen
  8. die Roxy ist wunderschön geworden und das mit den Retrostoffen finde ich ganz toll!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wunder schön ist der Roxy!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen