Montag, 10. Mai 2010

Bilderrätsel: Was läuft hier verkehrt???

Da ich gerade mangels Zeit (und Energie) nichts genähtes zeigen kann, hier mal ein kleines Bilderrätsel: Was läuft hier verkehrt???
Na? Genau: mein allerliebster Mann hat dieses nette Zäunchen NICHT als Laufstall, sondern als Schutzzaun für Fernseher und Anlage gebaut.... tja der ist wohl zu niedrig....

Und während ich versuche den Ratz davon zu überzeugen, nicht andauernd den Fernseher ein- und auszuschalten, baut die Rübe im Flur einen Schuhladen auf. Das sieht dann so aus:

Zu sehen hier die Damen-, Herren- und Kinderabteilung.

Nun habt Ihr eine ungefähre Vorstellung davon, weshalb zur Zeit am Abend andere Aufgaben auf Mama warten als zu nähen...nämlich das Chaos des Tages zu beseitigen. Aber eine Kleinigkeit bekomme ich in den nächsten Tagen hoffentlich doch noch fertig...mehr dazu demnächst hier...

Kommentare:

  1. Ooooooooooohhh ... da kann ich ein Liedchen mitsingen. Ganz beliebt auch die Tupper-Abteilung in Mamas-Küche.

    :-)))))))))))))

    Schön, dass es bei anderen auch nich anners is.

    Grüßle von Steffi

    AntwortenLöschen
  2. ich lach mich kaputt....das muss ich meinem
    göttergatten zeigen....wir haben nämlich nen gaaaanz neuen ferseher und immoment ist das noch DAS HEILIGTUM.....und die rede von einer sperrzone gabs auch schon*kicher*
    dann werde ich ihm wohl mal dein pic hier zeigen müssen....damit er sieht...dass das alle nix nützt....*lach*

    ggvlg
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hihi :-D
    Ich hätte ja zu gerne zugesehen, wie der kleine Mann über den Zaun geklettert ist!
    Ganz liebe Grüsse, Bella

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie praktisch *lach*...und welche Frau hat schon einen eigenen Schuhladen daheim! ;-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Lach, tröste Dich Du bist nicht alleine!!!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. hihi, das erste Bild ist echt klasse !
    naja, und Frau kann doch nicht früh genug ihren Schuhtick ausleben, oder ? Sieht doch recht ordentlich aus :-)

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  7. lachwech....wie witzig....der Kleine in der Absperrung...lol...ja ja, man soll sie nuuuuuur nicht unterschätzen, die kleinen Jungs...hahaha..und beim Töchterchen, ja klar, Schuhe = weibliche Gene lg Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Neeeein wie drollig! Deshalb wurde unser Fernseher an die Wand gehängt ;O)
    Klasse Idee!
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Hihi,
    das ist ja wie bei uns:-) Das mit der Absperrung darf ich hier nicht zeigen sonst haben wir morgen einen mtr. hohen Zaun vor dem Fernseher:-)
    Ja und während man das Chaos von der großen im Badezimmer beseitigt, rennt Tom in die Küche u. holt sich einen Pfannendeckel aus der Schublade um Ihn zu zerdeppern. Tom ist auch Meister im verstecken. Telefon in die Mülltonne, Fernbedienung aus dem Fenster u. das Toilettenpapier in den Kühlschrank.
    Jaja diese kleinen "Terrorzwerge" :-)
    Aber lieber so wie zu liebe Kinder, das will man ja auch nicht.
    LG andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, sehr lustig!
    Die kleinen finden doch irgendwie immer einen Weg...
    Schönen Tag, Reh

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Ist dem kleinen Mann der Rückweg denn auch alleine geglückt?

    Schuhladen spielen ist anscheinend beliebt. Schön ist auch, wenn die Kleinen die Schuhe "putzen". Rote Schuhe mit schwarzer Schuhcreme zum Beispiel ...

    Viele Grüße & bitte mehr solcher Posts!!!

    Germaine

    AntwortenLöschen
  12. Das ist Bild ist mehr als Klasse. Da macht man sich Gedanken und schwups wird es von den Kids untergraben.

    Und Tupper, das kenne ich auch. Sämtliche Sachen dienten als Bauklötze oder ich weiß nicht zu was.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen