Samstag, 12. Juni 2010

Mit diesem...

... Täschlein für den familiären Medikamenten-Bedarf verabschiede ich mich in eine Blogpause, denn es stehen wichtige Projekte an, die nun keinen Aufschub mehr erlauben... Leider ist die Tasche schon völlig ausgebeult, sie ist nämlich ein bißchen zu klein geraten...

Schnitt: selbst gebastelt
Außenstoff: Sternchen-Baumwolle von Stenzo
Futter: Wachstuch
Stickserie: Schwester Erika

Und ich bin mir sicher: auch der Ratz wird noch lernen, dass seine Hände an dieser Tasche nix verloren haben...

Kommentare:

  1. Na dann, wünsch ich Dir fröhliches Schaffen und komm bald wieder zurück in die Bloggerwelt!

    Allerliebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. och...schnief...ich vermiss dich jetzt schon :-(
    komm ja schnell wieder *gg*
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen