Sonntag, 28. Februar 2010

Bäriger Traumtag

Wir haben heute einen tollen Ausflug gemacht, insgesamt waren wir 7 Erwachsene und 11 Kinder. Unser Ziel war das STEIFF-MUSEUM in Giengen/Brenz. Ein echtes Traumziel, nicht nur für Kinder. Die Teilnehmer im Alter von 1 bis 42 hatten alle ihre wahre Freude. Das Museum ist so liebevoll gemacht und bietet viele Gelegenheiten zum Staunen und Träumen... Hier einige Impressionen:



 
 

Endlich fertig - Klein Pellworm

Endlich ist mein Klein Pellworm für den Ratz fertig geworden. Ich bin etwas traurig, denn die Fotos sind nicht schön geworden. Das dunkelblau ist einfach wahnsinnig schlecht zu fotografieren. Die Jacke ist leider ungefähr zwei Nummern zu groß, und ich wollte sie doch so gerne zum gleich Anziehen nähen... na ja, besser als zu klein ist das allemal. Na STEPHI, erkennst du deinen Stoff im Kapuzenfutter wieder?


 Schnitt: Klein Pellworm von HIER
Stoffe: Baumwollfleece von HIER, Sanetta Jersey
Stickserie "Supahero" von HIER

Edit: Ok ok, ich bin überredet, ich mach noch eine kleinere.... :))))) juhuuuuu!

Samstag, 27. Februar 2010

Und noch eines...

Weil meiner Rübe DIESES Shirt für den Ratz so gut gefällt, hat sie darauf bestanden, ebenfalls ein süßes Äffchen zu bekommen. Ihr Wunsch war mir Befehl...

aufgehübschtes Shirt
Applikationsanleitung "Inkognitiere" von HIER

Wochenende!

Zeit für den Samstags-Song:

Freitag, 26. Februar 2010

Tauschgeschäfte...

... traten am Mittwoch ihre Reise HIER HIN an. Ich hoffe, die Raupptierbande freut sich darüber!!!

Hüllen, passend für Kirschkernkissen von HIER
Stickserie "Schwester Erika" von HIER 

Donnerstag, 25. Februar 2010

Ich hab's schon wieder getan...

...nämlich ein Shirt EINFACH NUR AUFGEHÜBSCHT. Also ehrlich, ich stehe ohenhin nicht auf allzu viel Gettüdel, da kommen mir ganz simple unifarbene Shirts, die dann aufgehübscht werden echt gelegen. So habe ich es schon wieder getan und innerhalb einer schlappen Dreiviertelstunde das erste Teil für meinen Ratz fabriziert: Ein Inkognito-Äffchen. Es ist auf dem kleinen Shirt (Größe 86) so groß, dass der größte Teil vom Schwanz und auch ein Arm zur Hälfte auf die Rückseite wandern.....aber gerade das ist ja das witzige an diesen Applikationen....
gekauftes Shirt Gr. 86
Applikation aus dem e-book "Inkognitiere" von HIER  

Mittwoch, 24. Februar 2010

Schnittmusterpapier-Tipp!!!

Ich habe bei meiner letzten Bestellung HIER Schnittmusterpapier mitgeordert und bin restlos begeistert. Seither hatte ich immer diese extrem dünnen riesigen Papierbögen. Das war immer ein Gefummel und Gerutsche auf dem Tisch, alles hat sich ständig verschoben und ist gerissen. Doch nun:

Hier ist das Papier auf einer Rolle, ca. 50 cm breit (diese Breite reicht für fast alle Schnittmuster, zumindest für Damen- und Kindersachen). Das Papier ist wie ein dickes Pergamentpapier, super durchscheinend und trotzdem total reißfest, fast wie eine Folie. Jetzt macht das Schnittmusterabzeichen richtig Spaß!

Was aus dem Schnittmuster entsteht, dazu in den nächsten Tagen mehr...

aufgehübscht...

... für eine Freundin und ihre kleine Tochter sind diese Shirts entstanden. Alles nur "gedopt"... geht einfach superschnell... und diese Milli Zwergenschön ist einfach zauberhaft...

gekaufte Shirts aufgehübscht
Stickdatei "Milli Zwergenschön" von HIER

Dienstag, 23. Februar 2010

Ich fühl mich wie an Weihnachten...

... denn heute kamen gleich DREI Päckchen hier an. Außerdem habe ich nun schon über 60 Leser, ich glaube meine NÄHANLEITUNG hat für diesen Anstieg gesorgt. Ein schönes Geschenk für mich, die vielen neuen Besucher!

Nun zu den Päckchen. Zuerst klingelten diese wunderschönen Pappschachteln hier an:
HIER ersteigert, sie sind in echt noch viel viel schöner als auf den Fotos eingefangen....


Dann lagen im Briefkasten noch diese entzückenden beiden Bügelchen von der lieben SABINE.
Es handelt sich um ein Tauschegschäft und ich bin mit meinen Sachen für Sabine auch fast fertig. Vielleicht klappt es heute Abend... Die Bügel gibt es auch zu kaufen, schaut einfach mal bei ihr vorbei. Blöd nur, liebe Sabine, dass ich vergessen hatte zu sagen, dass ich gerne einen blauen und einen rosafarbenen Bügel hätte... macht aber gar nix, denn ich glaube mein Ratz ist eh kein "hellblauer" Typ, sondern er entwickelt sich immer mehr zu einem kunterbunten und wilden Raubtier...

Zu guter Letzt kam dann noch ein Päckchen von Amazon, ich traue mich kaum es zu sagen: Ich habe DAS BUCH erst am 11. Februar bestellt, und heute kam es schon dahergeflattert.... und ich weiß, dass ganz viele von euch es schon lange lange vorbestellt und immer noch nicht bekommen haben. Mir tut das richtig leid für euch... Daher schwärme ich hier an dieser Stelle NICHT, das haben andere schon zu genüge getan...

Genäht habe ich heute nichts, aber gestickt wie verrückt. Mehr dazu vielleicht später noch.