Freitag, 30. Juli 2010

Es ist angegrillt!

Könnte man zumindest meinen, aber daraus wird heute leider nix, einfach zu kalt draußen. Ich habe trotzdem mal eine Grillschürze verschönert (selber nähen lohnt sich da nicht finde ich...). Sie wird am Montag verschenkt, vielleicht wird's ja da was mit dem Grillen... Ach, Modell stand überigens Herr Rülli (aber so ungern!!!)


Stickdatei aus der Serie GESTATTEN: HORST von Huups
Grillschürze: gekauft im grooooßen Auktionshaus

Taschen-Fieber?

Ja, seit ich DIESE Tasche gemacht habe, ist hier im Hause das Taschen-Aufhübsch-Fieber ausgebrochen. Hier ein Exemplar als Willkommensgruß für das Schwesterchen eines Kindergartenfreundes der Rübe. Ich habe beschlossen, dass bei uns die Deckel der Taschen immer etwass verlängert werden, denn die ursprüngliche Fläche finde ich erstens zum Verzieren viel zu klein, außerdem kann man die Taschen so viel besser schließen.

"Kampftasche"
Stickdateien aus der Serie Kleines Königreich von Kunterbunt Design


Och neee, Mama, nicht verschenken, die behalte ICH...

Mittwoch, 28. Juli 2010

Soooo lange hat es gedauert

Vor langer langer Zeit habe ich das hier schon mal geteasert. Zwischenzeitlich hatte sich das mühsam abgenommene Schnittmuster leider in Luft aufgelöst. Schweren Herzens habe ich es schließlich erneut gezeichnet und kaum war es fertig und ausgeschnitten - schwupps tauchte das ursprüngliche Muster wieder auf (grrrrrrr). Und weil ich  nach meiner Veröffentlichung HIER und HIER schon mehrfach danach gefragt wurde, habe ich gleich eine Fotoanleitung fürs Sitz- und Rückenkissen geschrieben. Es wird gerade probegelesen und -genäht und dann kann ich es euch bei Interesse gerne zur Verfügung stellen. Hier nun unsere neue Garnitur für den Tripp Trapp:

Hochstuhlkissen - eigener Schnitt
Stickdateien aus den Serien
und

Dienstag, 27. Juli 2010

Ach ja nochwas...

...der Ratz hat mal wieder Bekanntschaft mit der Kellertreppe gemacht... Die Fotos fangen den tatsächlichen Zustand nicht annähernd ein: Das Nasilein ist aufgeschürft, dazu strahlt es in den Farbtönen blau-lila. Geblutet hat es auch ordentlich... Aber er wäre nicht der Ratz, wenn er nicht trotzdem übers ganze Gesicht grinsen würde...

Auftragsarbeiten...

... habe ich heute Vormittag zwischendurch erledigt. Kürzlich erreichte mich ein schlichter weißer Body und ein Zettelchen dazu, auf dem stand "Ronja plus irgendein schönes Kindermotiv wie Schmetterling, Schnecke oder so". Bitteschön - nichts einfacher als das...

Stickdatei Schmetterling aus der Serie Little Friends Forever von Kitsch Deluxe




Montag, 26. Juli 2010

Bei mir regnete es Geschenke...

...und zwar gestern, denn ich wurde wieder ein Jährchen älter.

Eine ganz wunderbare Geschichte hat sich auch noch ereignet. Auf dem Foto könnt Ihr es vielleicht erkennen, ich habe zwei identische Fliegenpilz-Tabletts bekommen! Das eine habe ich mir am Tag vor meinem Geburtstag selbst rausgesucht und von meiner Schwiegermami gewünscht. Und das andere habe ich völlig  unabgesprochen von drei ganz lieben Freundinnen samt Familien geschenkt bekommen - das nenne ich mal einen Volltreffer, oder? Ich bin froh an beiden Tabletts, denn gestern habe ich mal wieder festgestellt, dass der Weg von unserer Küche in den Garten ganz schön weit ist...

Diese Woche habe ich jede Menge zu nähen, aber ich weiß noch nicht, wie viel ich davon schaffe. Ihr werdet es hier sehen...

Donnerstag, 22. Juli 2010

Ich habe neu tapeziert...

...und zwar zwangsweise wie so viele hier.... So richtig gefällt es mir noch nicht, aber auf die Schnelle habe ich es einfach nicht besser hinbekommen. Ob mir die Farben gefallen, weiß ich auch noch nicht so recht....

EDIT
@stephi und nähfiddeley: Danke für eure Hilfe wegen der Hintergrundfarben. Ich habe es hinbekommen, aber es ist schon seeeehr umständlich und auch nervig...

Nur ganz kurz...

...möchte ich euch ein auf die schnelle genähtes Geschenk zeigen. Ratz' und Rübes' Oma hat heute Geburtstag und bekommt eine Gartenliege, die es leider nur in einem absolut bescheidenen Jägergrün gab. Nun, was kann man dazu schon schönes nähen... Rosalie sei Dank ist doch noch ein farblich einigermaßen ansprechendes Kissen entstanden. Träum' schön auf deiner neuen Liege Oma Helga und genieße die Stunden darauf! Und ich hoffe, du bist heute mit den Vorbereitungen für deine Gäste so beschäftigt, dass du NICHT in meinem Blog vorbeischaust sondern erst morgen wieder (von wegen und Überraschungsgeschenk...).

Kissen 40 x 40 cm
Stoff Rosalie vom Möbelschweden (einen kleinen Rest habe ich noch...)
Vichy in dunkelgrün/weiß
rosa Herzchenstoff
Stickdatei aus der Serie Spiegelwald von Huups
   

Dienstag, 20. Juli 2010

Was genähtes is' heute nich...

... daher nur kurz unsere neueste Errungenschaft, die die Rübe am liebsten gar nie wieder ausziehen würde.... aber der Kirschbikini von HIER ist auch einfach der Knaller, oder? Die Rübe nannte ihn übrigens anfangs immer "Zuccini", irgendwie hat sie da etwas verwechselt.....

Samstag, 17. Juli 2010

@ Schnuspel - Rosine

Hallo, schau mal was heute auf meinem Programm steht...der Schnitt hat sich wohl endgültig verkrochen, wohin auch immer, aber ich zeichne gerade einen neuen und mache gleich eine ordentliche Foto-Anleitung dazu.


Für alle anderen: Ich mache gerade eine ebook für ein KINDERHOCHSTUHL-KISSEN.

Freitag, 16. Juli 2010

Machen Zahnschmerzen kreativ?

Könnte man zumindest meinen, denn nachdem ich gestern DIESE zahnchirurgische Behandlung über mich ergehen ließ und weil es so schön war auch gleich noch ein Weisheitszahn dran glauben durfte, habe ich zwar heute eine dicke Backe und mächtig Schädelbrummen. Dieser Umstand beschert mir aber eine sturmfreie Bude, denn die Kinder dürfen den Tag bei der Oma verbringen. Ich hab's echt versucht, aber auf dem Sofa werden die Schmerzen einfach auch nicht besser. Aber Ablenkung hat geholfen, und so entstanden heute Vormittag schon zwei Notizblöcke-To-Go, einer für mich und einer wird ein Geburtstagsgeschenk. Anjas tolle Laschen-Stickdateien kamen dabei auch wieder zum Einsatz.

Schnittmuster Notizblock To Go von Farbenmix,
Größe DIN A6

blauer Cordstoff von Michas Stoffecke
alle anderen Stoffe von Stoff & Stil

Stickserie Labels und Laschen von der Feenwerkstatt

Die Lieblingslektüre der Rübe...

... hat ja eine neue Aufbewahrung erhalten. Ich möchte euch ihr absolutes Lieblings-Pixi heute mal vorstellen. es heißt "Wenn die Möpse Schnäpse trinken" von James Krüss. Ein ganz bezauberndes Gedichtlein mit wunderschönen Bildern illustriert. Die Rübe kann es natürlich auswendig und macht mit Herrn Rülli immer einen "Schnellesewettbewerb" damit.


Wenn die Möpse Schnäpse trinken
wenn vorm Spiegel Igel stehn
wenn vor Föhren Bären winken,
wenn die Ochsen boxen gehn,

wenn im Schlafe Schafe blöken,

wenn im Tal ein Wal erscheint,
wenn in Wecken Schnecken stecken,
wenn die Meise leise weint,

wenn Giraffen Affen fangen,

wenn ein Mäuschen Läuschen wiegt,
wenn an Stangen Schlangen hangeln,
wenn der Biber Fieber kriegt,

dann entsteht zwar ein Gedicht
- aber sinnvoll ist es nicht.

James Krüss



Und welches ist euer Lieblings-Pixi?


Edit:
Ich merke gerade, es ist sogar ein bißchen "Fisch am Freitag" in diesem Beitrag!

Donnerstag, 15. Juli 2010

Mal was ganz anderes...

...sind diese netten Döschen, die für das neue Badezimmer einer Freundin entstanden. Was drin ist? Na was Frau so braucht natürlich...

Keramik-Dosen mit Holzdeckel vom Möbelschweden
grüner Filz 3 mm dick
Stickdateien aus den Serien "Pilzglücklich" von HUUPS
und "Labels und Laschen" von der FEENWERKSTATT

@stephi:
Hinten geschlossen sind sie ganz einfach per stinknormaler Naht, also rechts auf rechts zusammengenäht. Ich dachte auch erst, der Filz wäre zu dick, sieht aber gut aus.

Mittwoch, 14. Juli 2010

Mein Maschinchen durfte probesticken...

...und zwar eine praktische und zauberhafte Stickserie von Anja (Feenwerkstatt). Die Serie besteht aus jeder Menge praktischen Dateien, beispielsweise Etiketten, die man noch selbst mit Namen oder anderen Beschriftungen versehen kann. Außerdem wunderschöne Laschen für alle möglichen Verschlüsse. Dazu noch alle Designs als Einzelmotive, so dass man perfekt aufeinander abgestimmte Sachen zaubern kann. In meiner Nähstube entstand so folgendes:

Aufbewahrung für Pixibücher
Die Verschlusslasche wird komplett in-the-hoop gestickt - das ist soooo praktisch!
Die Anleitung für die Pixibuchhülle gibt's gratis bei Nalevs Welt - danke hierfür!


Und weil es riesig Spaß macht mit den neuen Laschen, gleich noch eine hinterher:
Strahlt diese hübsche Sonne nicht wunderschön?


 Ein kleiner Freund des Hauses brauchte dringend
eine Mütze mir Namen für den Waldkindi - mit Anjas Etiketten ein Kinderspiel



Geburtstagsgeschenk für eine kleine Freundin der Rübe
eigenes Schnittmuster



Die Datei gibt es ganz bald - schaut mal HIER bei Anja vorbei.
Ihr Shop hat auch ein neues Outfit bekommen.

Weitere Beispiele findet Ihr HIER und HIER und HIER und  HIER.

Dienstag, 13. Juli 2010

Gut gerüstet...

... fürs Turnen ist nun die Rübe. Ich habe auch mal ein paar "Kampftaschen" bestellt zum Aufhübschen. Allerdings ist mir die Klappe vorne einfach zu klein, erstens geht die Tasche kaum zu, wenn sie voll gepackt ist, und zweitens passt einfach fast kein Sticki drauf :))). Also habe ich die Klappe kurzerhand ein wenig verlängert. Weltverbesserer-Idee geklaut von HIER.



Kleine Kampftasche, aufgehübscht
Stickserie Bunt United