Freitag, 4. März 2011

Eigentlich...

... sind die Rüllis ja Faschingsmuffel (Frau Rülli wurde gar einmal als "etwas widerwillige Partystute" bezeichnet, aber das ist eine andere Geschichte...). Jedoch wollte die Rübe heute gerne als Clown auf der Geburtstagsparty der besten Freundin auftreten... Nun hat die Mama halt die Maschine laufen lassen und eine passende (oder eben nicht passende...) Hose genäht. Leider rutschten die Träger dermaßen, dass sie mehrfach verstellt, überkreuzt und neu angenäht werden mussten. Die großen Knöpfe sind daher auf etwas unpassender Höhe (räusper) gelandet, eigentlich sollen sie an den Hosenbund... Na ja, im Fasching ist schließlich alles erlaubt. In diesem Sinne: Helau!


Kommentare:

  1. So was von süß ! Die Hose ist so typisch Clown . Ich finde es total klasse das deine Tochter als Clown und nicht als Prinzessin,Ballerina usw. geht. Meine Kleine war heute im Kindergarten eine Ballerina wie fast alle Mädchen dort . Ich hoffe die kleine Rübe hatte spaß!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen