Freitag, 5. Oktober 2012

Regensburg, wir kommen... und Tipps gesucht!

Ich freu mich schon so sehr:
Mitte November, fünf Muttis, drei Tage in Regensburg.
Wer sich dort auskennt, darf mir gern ein paar Tipps für ein entspanntes und doch erlebnisreiches Wochenende mailen (Einkaufstipps für Nähtanten eingeschlossen:)...

Ich geh jetzt mal im Nähzimmer aufräumen, und ab morgen geht's hier dann endlich wieder weiter mit Genähtem!

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    Schau mal bei Nette von Regenbogenbuntes.

    http://regenbogenbuntes.blogspot.nl/search/label/REGENSBURG

    Sie hat ganz viele Tips :)

    Viel Spass und liebe Gruesse,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide Dich, habe paar Jahre in Regensburg gewohnt, ich wuensche Dir viel spass, gruess der Donau von mir:-)) LOL

    AntwortenLöschen
  3. Ja Steffi... ruf mich an, ich wohn doch da!!! Wenn ich da bin , treffen wir uns zum Kaffee, oder so. ich schrieb DIr ne email mit Teleonnummer.... bin ja uach gelich neugierig , wer noch dabei ist...
    Liebe Grüße NETTE

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) Bin gerade zufällig bei dir gelandet und sehe, dass du Regensburg Tipps suchst. Seit 3 Jahren studiere ich nämlich da :) Aaaalso, wenn ihr gerne irgendwo frühstücken gehen wollt, dann kann ich euch das "Rinaldi" (Alter Kornmarkt 3a, direkt in Dom-Nähe) empfehlen, oder vielleicht auch einfach nur auf einen Kaffee, die haben dort den Besten, wie ich finde (und eignetlich mag ich gar keinen Kaffee).
    Nähtanten habens in Regensburg leider nicht so leicht :( Soweit ich weiß, gibt es 3 Nähgeschäfte. Einmal AH Modedesign (http://www.ah-modedesign.de/index.htm), davon gibts eine Altstadtfiliale, und eine größere im Gewerbepark. Allerdings absolute Wucherpreise, eigentlich schon eine Frechheit (ich sag nur Stylefix von farbenmix für 12,90...), dann gibts noch in der Altstadt ein kleines Geschäft (http://www.altmann-stoffe.de/), aber auch nix besonderes, da geh ich zwar öfter hin, aber die Besitzerin regt sich immer auf, dass die Kunden bei ihr immer nur für kleine Beträge einkaufen...
    Wenn ihr Wolle mögt, dann kann ich Euch "Wolle Rödel" (Königsstraße 2) empfehlen. Allgemein Bastel- und Kreativzubehör gibts bei "Farben Eckert" im ersten Stock (Am Kohlenmarkt), gegenüber ist auch eine leckere Pizzeria "L'Osteria", dort gibts ziemlich große Pizzen (am Besten eine auf zwei Tellern bestellen, man kann sogar jede Hälfte individuell bestellen, also es muss nicht eine sein!) Achja, was ich auch ganz nett finde ist das "Schau hi" (Obere Bachgasse), da gibts Papier und so, allerdings nicht ganz billig. Auch in der Oberen Bachgasse ist das Hemmingways, wo man auch sehr lecker essen kann :) So, spontan waren das jetzt meine Einfälle. Ich hoffe, das war jetzt nicht zu verwirrend und vielleicht der ein oder andere Tipp dabei :) Einfach ein bisschen durch die Altstädt bummeln, da findet man viele kleine, individuelle Geschäfte :)
    Viel Spaß in Regensburg :) Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen