Mittwoch, 29. Februar 2012

Die Lillesol Basics sind da!

Nähen mit Jersey ist bei mir so ein Thema für sich. Irgendwie mache ich es nicht gerne. Aber den schönen Stöffchen die in den letzten Monaten auf den Markt kamen, konnte ich eben auch nicht widerstehen. So ist der Jerseyschrank voll, aber außer mal einem Schlauchschal hier und einem Loop dort wurde in den letzten Monaten nicht wirklich viel davon vernäht. 
Als Julias Anfrage zum Probenähen ihrer neuen Basic-Schnitte kam, ergriff ich die Gelegenheit und habe den Schrank geplündert (na ja, zumindest ist mal ein Anfang gemacht, leer ist er noch lange nicht, aber das ist ein adneres Thema...).
Die Schnitte sind sehr schlicht gehalten, echte Basics eben. Daher sind sie auch einfach perfekt für alle, die sich erstmals mit Jersey beschäftigen. Jeder Schritt ist detailliert mit Foto beschrieben - nirgendwo habe ich ausführlichere Nähanleitungen gesehen als bei diesen. Ganz nebenbei sind auch so manche nützlichen Tipps und Kniffe enthalten.

Also machte es wie ich: Nix wie ran an das dehnbare Zeugs. Eure Kinder werden begeistert sein!

Es gibt insgesamt drei Schnitte: Shirt, Tunika und Röckchen.
Und hier nun meine ersten Ergebnisse, zunächst mal die Mädchenversionen.

Shirt in Größe 110/116
Röckchen ebenfalls in Größe 110/116


Die Lillesol-und-Pelle-Basic Schnitte bekommt Ihr als ebooks ab sofort in JULIAs SHOP. Und für kurze Zeit gibt es alle drei zusammen als Einführungsangebot 

Vielen Dank liebe Julia dass ich probenähen durfte und dass du mir den Weg zu meinen Jerseys wieder gezeigt hast :)

Und meine Jungsversion zeige ich euch morgen. Die ist auch toll. Versprochen.

Zum Geburtstag...

...für die beste Freundin der Rübe. "Dann sind wir Zwillinge, Mama". Na ja nicht ganz, aber FAST.
Es folgen demnächst noch einige weitere fünfte Geburtstage von Rübes Freundinnen.
Ich geh dann schonmal an die Maschinen...  
aufgehübschtes Shirt
Stickdatei aus der Serie Zahlen für Mädchen von KunterbuntDesign

RatzFatz am Nachmittag...

...in der Größe DIN A 4
 
Schnitt Freebook RatzFatz von Farbenmix

Montag, 27. Februar 2012

Noch mehr ANTONs

Diesmal in ganz einfacher Mini-Version, ohne Verschluss und Einteilung.
So entstanden die ersten Osterkörbchen, damit der Hase auch weiß, wo er was hinterlassen muss...

Pssst: In ihrem Blog gibt's gerade eine tolle Verlosung! HIER ENTLANG
Applikationsvorlage Freebook SpeedyStars von Farbenmix
Stoffe aus Großmutters Fundus :)

Sonntag, 26. Februar 2012

Wer gackert denn da?

Die diesjährige Ostereierproduktion im Hause Rülli hat begonnen.
Und vernünftig aufbewahrt werden nicht nur unsere Ostereier, sondern auch die Frühstückseier im "Anton" von YVONNE.
Ich durfte ihr erstes ebook probenähen und muss sagen: So super ausführlich und perfekt bebildert schlüpfte Anton fast von alleine unter der Nähmaschine hervor.

Das ebook beinhaltet neben der großen Variante für acht Eier auch eine Mini-Version für vier Eier. Die Fächeeinteilung kann einfach herausgenommen wrden, so hat man im Bedarfsfall ein schnuckeliges rundes Utensilo. Es kann mit oder ohne Verschluss genäht werden, oder man klappt den eingenähten Verschluss einfach nach innen um, wenn man ihn gerade nicht benötigt. Ihr seht also: Anton ist mehr als nur ein Eierkörbchen!

Das ebook bekommt Ihr ab sofort HIER

Danke liebe Yvonne dass ich probenähen durfte.

Vida

 
 
 
 
 
Schnittmuster VIDA von Farbenmix
Größe 110/116
Stoffe von ALADINA

Freitag, 24. Februar 2012

Ganz viel genäht....

... habe ich in den letzten Tagen. Zeigen kann ich aber leider noch gar nichts davon (aber dafür einmal winken nach HIER und dann noch einmal winken nach DORT). 
Daher zeige ich heute nur ein winzig kleines neues Teilchen, in aller Schnelle genäht für die Rübe. Die liebt nämlich ihren (bzw. meinen, er wurde vorzeitig der Erbmasse entnommen...) Schlau-Werd-Übungs-Kasten und brauchte dringend eine würdige Aufbewahrung.

 
Schnitt FreeBook SWIMMY von Farbenmix
Die zuckersüßen Äpfelchen gibt es HIER

Donnerstag, 16. Februar 2012

Waschtag!

Schon lange fehlt hier im Hause Rülli so ein ganz klassicher Wäschesack. Auf Urlaubsreisen stopfen wir unsere Dreckwäsche immer noch in diese schrecklichen Stoff-Einkaufsbeutel aus dem Supermarkt. Geht ja eigentlich gar nicht.... Da kam mir die neue Hyggelige Wäscheleine aus Stephies Feder wie gerufen. Lauter süße Wäschestücke für die Stickmaschine. Zu haben ab sofort im Hyggelig-Shop.
 
 
Wäschebeutel, 40 x 55 cm
nach dem ebook für Turnbeutelvergesser von Farbenmix
Stickdateien aus der Serie Hyggelige Wäscheleine
Applikation Waschmaschine: selbstgenähmalt

Samstag, 11. Februar 2012

Letizia

Nun ist das Büro-Zubehör komplett:
Julia von Lillesol und Pelle hat mal wieder ein tolles ebook herausgebracht. Diesmal eine kleine feine Handtasche. Das besondere: Sie kann aus Kunstleder, Leder oder auch aus Stoff genäht werden. 
Ich hab den Schnitt um 2 cm verbreitert, so passt mein doch ziemlich groß geratener Kalender locker rein, und noch dazu eine große Geldbörse, Handy, Schnickschnacktasche, Taschentücher und sogar eine kleine Getränkeflasche. Immer wieder erstaunlich, was selbst kleine Taschen so alles "schlucken" können.
Damit die Tasche einen schönen Stand hat, habe ich eine Lage Thermolam zwischen Außen- und Futtertasche und auch in den Gurten vernäht, dadurch ist meine Letizia nun trotz der verwendeten dünnen Baumwollstöffchen sehr stabil, was mir immer ganz wichtig ist.

Die D-Ringe sind ganz besonders edel. An dieser Stelle einen zwinkernden großen Dank an das Nähfiddelchen für den Einkaufs-Tipp.
 
 


Weitere Letizias könnt Ihr hier sehen:
PüppiLotta
Sternenzauber
Allerbestes
Sewbysaw
Und ganz besonders habe ich mich sofort in die Filz-Letizia von Yvonne verliebt.

Für alle, denen die Letizia zu klein ist, gibt es auch noch ein weiteres brandneues Ebook aus Julias Feder, die Shoppingtasche Lilia.

Vielen Dank liebe Julia dass ich probenähen durfte, es war mir wie immer wieder ein großes Vergnügen. 
Ich geh dann nächste Woche mal mein Täschlein austragen...

Freitag, 10. Februar 2012

Frau Rülli goes Büro

Demnächst wird Frau Rülli nach fünf (!!!) Jahren wieder in den Beruf einsteigen. Zumindest so ein kleines bißchen. Und da sie gerne mal den Schlüssel verschludert, bekommt der nun ein großes, langes Schlüsselband. Wie man sieht, passt der Schlüssel nun auch zum Kalender.
 
 
Stickdatei Stempel aus der Serie LovePost von Huups
für private Zwecke leicht geändert

Und noch was fürs Büro zeige ich euch in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Nur gestickt, denn wenn...

...die Nähmaschine streikt, muss man sich halt aufs Zweitgerät beschränken :)
Ganz kuschelig mit Nicky unterlegt.
Stickdatei aus der Serie Zwergenpaar von Huups

EDIT 19:09 Uhr:
Die Nähmaschine ist wieder da, jetzt starte ich wieder durch! Juhu!

Donnerstag, 2. Februar 2012

Probesticken...

...macht immer Spaß, aber diesmal ganz besonders. Nette (Regenbogenbuntes) neue Serie mit lauter kleinen (manche sogar winzig kleinen) zuckersüßen Dateien, Briefmarken mit Motiven für alle Fälle. Dazu gibt es auch noch einen großen MugRug und einen Briefumschlag, auf dem man seine individuelle Marke platzieren kann. Eine tolle Idee finde ich. Insgesamt sind es 30 (!) Dateien mit jeder Menge Freiraum für individuelle Gestaltungen. HIER findet Ihr einen Überblick über alle Dateien.
Kaufen könnt Ihr die Serie HIER (oder per mail an Anette).

Ich habe der Rübe einen dringenden Wunsch erfüllt: Seit Weihnachten hat sie einen Schmink- und Frisierplatz auf dem Fensterbrett. Hierfür benötigte sie unbedingt zwei Utensilos zur Aufbewahrung diversen SchnickSchnacks wie Bürste, Fön, Schminke (!), Haargummis...
 
 
 
Schnittmuster Utensilo 
Liebe Nette, vielen Dank dass ich probesticken durfte - ich freue mich schon aufs nächste Mal.

Mittwoch, 1. Februar 2012

Der kleine Toni...

...ist eben erst geschlüpft und bekommt nun sein erstes Kissen :)
 
Kissen 40 x 40 cm
Stickdatei Raupenbagger aus der Serie KnubbisReloaded von KunterbuntDesign
Schrift für den Namen von hier
Sternchen- und Karostoff von Aladina